Who are the leaders of mainstream 

 

Friedhelm Schulz

 

To return  please click on the "back button" of your browser.
 
 

aktualisiert am 30. April 2004-
 

Auf meine Frage antwortete mir ein deutscher Gymnasiast im Jahre 2004:

“Mainstream ist Demokratie.“

 

 Wer sind die Anführer von Mainstream? Sind es diejenigen, die nur vorneweg tanzen und sich nur als Anführer wähnen, die in Wirklichkeit aber nur vorneweg gestoßen, geschubst, gelockt, vorgeführt und letztendlich überrannt werden, oder sind es die Rattenfänger von Hameln?

Bush ist schuld am 11. Sept. Bush ist schuld am Terror im Irak.

Gebrauche doch den eigenen Kopf!

Amerikaner und Briten haben seit dem 1. Irakkrieg 10 Jahre lang auf eigene Kosten die Nordgrenze zu den Kurden bewacht und die Wiederaufrüstung Saddams durch ständige Aktionen verhindert, während Saddam zehn Jahre lang alle 18 Resolutionen der UNO und alle guten Ratschläge der EU ignorierte und die Inspektoren behinderte und täuschte, wo es nur ging, und der die Sanktionen der UNO auf die Bevölkerung abwälzte und sich dabei selbst bereicherte und sich selbst viele Paläste erbaute und sich als großer Sieger über die USA feiern ließ.

Erst als ihm klar wurde, daß die USA und Briten auch ohne die UNO dem ein Ende setzen würden, daß er also die UNO nicht mehr als Schutzschild und Waffe gegen die USA und als Rechtfertigung benutzen könnte, lief er zum Papst und wollte ihn als Alibi für sein TUN einspannen und lief in die Moscheen und ließ die Inspektoren ins Land - nachdem er natürlich dafür gesorgt hatte, daß diese nichts finden würden. Während ihm die Deutschen zuriefen: Mach nur weiter, wir werden Dir nichts tun.

Heute wollen ähnliche Rattenfänger - nämlich Terroristen -  das Öl und damit das große Geld und wollen deswegen im Irak Freiheit, Demokratie und Wohlstand verhindern.

Wie man sehen kann stießen die USA genau ins Wepennest;

und nur die USA sind dabei und sie werden und können jeden einzelnen Terroranschlag gegen die Besatzung, gegen die UN und gegen die Bevölkerung im Irak, in Spanien, in den USA, in Europa, in Indonesien, in Afrika, in Indien und wo immer ahnden, bestrafen, und können und werden hoffentlich die Machtergreifung des Terrors im Nahen Osten verhindern.

Die Machtergreifung des Terrors im Nahen Osten und über das Öl würde ewigen Krieg bedeuten an allen Grenzen zum Islam. FS

 

 

 Wie es die vielen Denkrichtungen, Interpretationen, Traditionen, Konfessionen und Religionen zeigen, kann man die Bibel, den Koran und alle Heiligen Schriften unterschiedlich auslegen.

Aber man kann sich auch eine passende Auslegung zurechtmachen, sie und damit sich selbst für das Wort Gottes erklären, man kann dann jede Kritik dann als gottesfeindlich brandmarken und verfolgen, und mit der Macht seinen privaten Tanz aufführen: